Beratung: 0212 / 2501 - 0
Mo.-Do. 8-17 Uhr, Fr. 8-15 Uhr
Sie sind hier: Hauptner-Herberholz / Rückgabe

RÜCKGABE

Beanstandungen
1. Die Gewährleistungsfrist für Produktions- und Materialfehler beträgt 1 Jahr und beginnt mit dem Tag der Lieferung.
2. Beanstandungen sind nur innerhalb 10 Tagen nach Empfang der Ware zulässig. Versteckte Mängel, die nach unverzüglicher Untersuchung nicht zu finden sind, können nur gegen uns geltend gemacht werden, wenn die Mängelrüge innerhalb von 6 Monaten, nachdem die Ware das Werk verlassen hat, bei uns eintrifft.
3. Bei berechtigten Beanstandungen sind wir nach unserer Wahl unter Ausschluss anderer Ansprüche zur Nachbesserung und/oder Ersatzlieferung verpflichtet, und zwar bis zur Höhe des Auftragswertes, es sei denn, eine zugesicherte Eigenschaft fehlt oder uns oder unseren Erfüllungsgehilfen fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Das gleiche gilt für den Fall einer berechtigten Beanstandung der Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Im Falle unterlassener oder misslungener Nachbesserung oder Ersatzlieferung kann der Auftraggeber vom Vertrag zurücktreten. Die Haftung für Mangelfolgeschäden bleibt ausgeschlossen, es sei denn, uns oder unseren Erfüllungsgehilfen fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.
4. Bei Nichtgefallen der Ware ist eine Rücksendung innerhalb 10 Tagen möglich, sofern sie noch ungebraucht ist. Anderweitige Warenrücksendungen dürfen nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis erfolgen. Sonderanfertigungen (wie z.B. Prägungen in Ohrmarken) sind grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen.